Ronja-Asta Borgolte rockt ersten Kurz-Duathlon

“Da hat sich meine Vorbereitung ausgezahlt. Fast immer Doppeltrainig, mal zuerst Laufen und dann Rad und umgekehrt”, freute sich Ronja-Asta Borgolte. Die Läuferin der Gruppe FunVorRun Witten hatte im letzten Jahr auch Spaß am Rennradfahren entdeckt und nach einer Jedermann-Duathlon-“Mini”-Distanz über 10 km Radfahren und 5 km Laufen jetzt die Kurzdistanz über gar nicht mal so kurze 10 km Laufen, 40 km Radfahren und 5 km Laufen gefinisht.

Beitrag teilen

Lauf-Anfängerkurs 2021 erfolgreich gestartet!

Ein großes Echo fand der neue Anfängerkurs für Läufer/innen.

Die Sonne schien warm vom blauen Himmel, als sich rund 60 Einsteiger/innen des neuen Anfängerlaufkurs von FunVorRun erstmals trafen. Die erste Viertelstunde gehörte noch der Theorie über die gesundheitlichen Vorteile von Ausdauerlaufen und den Ablauf des Trainings sowie Fragen zur Ausrüstung. Danach wurde die erste Einheit mit 5 x 1 min. joggen und jeweils 2 min. Gehpause sowie abschließendem Stretching absolviert.

Beitrag teilen

Abschluss Ballonathon-Serie und 1. Marathon im Leben

Achtmal hatte Jan-Philipp Struck aus Bönen überwiegend Halb-Marathonstrecken in halb NRW mit viel Herzblut ausgearbeitet und markiert. Sie standen jeweils kostenlos für jedermann ein ganzes Wochenende zum Beispiel in Arnsberg, Bottrop, Lüdinghausen und am Lippesee offen und konnten beliebig oft durchlaufen werden. Insgesamt acht Läufer*innen von FunVorRun Witten nahmen das Laufangebot des Laufenthusiasten aus Bönen teilweise sogar mehrfach an.

Beitrag teilen
FunVorRun Witten
error: